Qualitätsbereiche

Qualitätsbereiche

 

Sechs Qualitätsbereiche bilden die Grundlage für die Teilnahme am Vorarlberger Schulpreis.
Ihre Erfüllung ist Voraussetzung für die Preisvergabe.

  • Lernergebnisse und Leistung
  • Umgang mit Vielfalt
  • Verantwortung im Lebensraum Klasse und Schule
  • Organisation und Führung
  • Schulpartnerschaft und Außenbeziehungen
  • Unterrichtsqualität, Lernen und Lehren - Schwerpunkt: "Sprachliche Bildung"

Hier finden Sie eine ausführliche Darstellung der einzelnen Qualitätsbereiche, die als Hilfestellung für die Bewerbung dienen kann: Bewerbungsunterlagen